Es ist Sardine-Saison!

Sardines

Endlich ja, es ist Sardinensaison an der Algarve – es ist sehr einfach; im Juli und August wird die Priorität, die besten Sardinen zu essen, den Fang über die Sommermonate zu vergleichen, sie auf Straßenpartys, in Restaurants, zu Hause, am Strand zu essen... irgendwo. Die Sardine ist immer noch der beliebteste Fisch in Portugal, "sardinhas assada" – gegrillte Sardinen – sind weltweit für ihre Einfachheit bekannt.

Wenn Sie essen, wählen Sie ein Restaurant in der Nähe des Meeres, wo die Einheimischen essen – es wird gutes Essen sein, in der Regel billiger – hier können Sie die wahre Atmosphäre von Portugal fühlen. Das wunderbare Aroma der Sardinen Grillen in der freien Luft bekommt Ihren Mund wässern, sobald Sie ankommen. Gegrillt direkt vor Ihren Augen und in der Regel einfach mit Brot, Salat und gekochten Kartoffeln serviert.

Eines der besten Dinge über Sardinen ist, dass es so viele Möglichkeiten gibt, sie zu essen! Natürlich können Sie ein Messer und Gabel verwenden, aber an der Algarve glauben die Einheimischen, dass es nur eine Möglichkeit gibt, sie zu essen... Legen Sie einen Fisch nach dem anderen auf ein Stück köstliches rustikales portugiesisches Brot, beißen Sie in das Fleisch des Fisches und drehen Sie ihn dann über den Knochen zurück. Dann wiederholen Sie einfach mit dem Rest! Ihre letzte Belohnung ist das Essen des Olivenöls und Salz getränkt Brot!

Und sie können es nicht verüberen, alles mit einer köstlichen Flasche leichten, sprudelnden, knackigen Weißweins, bekannt als Vinho Verde (grüner Wein) zu waschen. Dies ist ein wirklich erfrischender Wein und macht eine perfekte Paarung mit jeder Art von Fisch. Viele Menschen glauben, dass es seinen Namen von der Region bekommt, die es produziert, die üppiggrünen, sanften Hügel von Nordportugal.

Veröffentlicht in: Reise / Website Neuigkeiten / Immobilien zum Verkauf in Portugal / Portugiesisches Leben / Portugal Immobilien / Nachrichten und Updates / Führer nach Portugal