Vermietungen

Vermietung von Anfragen zu Buchungen

12 Schritte zum Konvertieren von Anfragen zu Buchungen

Vermietung Häuser, Ferienhäuser, Villen und andere Selbstversorger Vorkehrungen rechtzeitig für die Feiertage, stellt ihre eigenen Herausforderungen. Mit diesen einfachen Schritten können Sie jedoch problemlos ein Urlauber, buchen Sie Ihren Platz im Handumdrehen überzeugen.

Schritt 1

Das Internet erweist sich als eine wertvolle Ressource für die Urlauber Suche nach Immobilien zur Miete. Um ihre Aufmerksamkeit leicht zu greifen, bieten vier wichtige Dinge: Lage der Immobilie, seine Größe, die Termine Ihrer Immobilie für Miete und den Schätzpreis steht.

Schritt 2

Wenn Sie der Urlauber gerecht zu werden, machen Sie sofort einen Kontakt, indem Sie eine Anfrage-Mail von telefonisch über die potenziellen Kunden.

Schritt 3

Sofortige Reaktion ist wesentlich, wenn es um den Umgang mit Urlaubern kommt. In der Regel sichern die erste Eigenschaft Inhaber, die erfolgreich auf die Urlauber reagieren Buchungen. Selbst wenn Ihre Immobilie für einen bestimmten Wunschtermin nicht verfügbar ist, immer auf Anfragen reagieren Sie, da Buchungen für Ausweichtermine sichern könnte.

Schritt 4

Denken Sie daran, dass ein Urlauber bereits beschlossen hat, Ihre Portugal Immobilie zu vermieten, noch bevor sie ein Kontakt hergestellt. Der Moment, den Sie kontaktiert werden, nehmen Sie sich Zeit zum Chatten mit ihnen mehr über ihre Persönlichkeit oder Erwartungen zu erfahren.

Schritt 5

Wenn Sie eine Buchung machen möchten, haben immer ein Mietvertrag unterzeichnet. Darüber hinaus ist es wichtig, eine Zahlungsmethode oder Zahlungsplan zu vereinbaren. Dies sollte Ihnen bestätigen den Mietpreis und Kaution Sicherheitsdetails zu vereinbarten Terminen zu diskutieren. Eine Probe Zahlungsvereinbarung wäre eine Anzahlung von £150 oder 10 % der Gesamtmiete, mit Zahlung von 50 % des Mietpreises bezahlt 30 bis 60 Tage vor Mietbeginn und Zahlung für die restlichen 50 % des Mietpreises, 14 bis 30 Tage vor der Vermietung d aß.

Schritt 6

Zahlungsoptionen anbieten; für Zahlungen durch Scheck, Überweisung oder Kreditkarte flexibel sein und warten auf den Urlauber unterschriebene Vereinbarung. In Ihrem Mietvertrag, machen deutlich, dass die Reservierung Ihres Platzes nur einmal die vereinbarte Zahlung gesichert wird erfolgt mit dem Mietvertrag unterschrieben.

Schritt 7

Buchungen für den Urlauber unverzüglich zu bestätigen. Schicken Sie ihm eine e-Mail oder rufen Sie ihn förmlich Ihre Bestätigung geben. Als "ausgebucht!" zur Vermeidung von Verwechslungen mit Buchungen markieren Sie die Vermietung Termine in Ihrem Kalender. Denken Sie daran, dass Fehler und Slipups schlecht für dieses Geschäft.

Schritt 8

erinnern Sie 30 Tage vor Beginn der Mietzeit den Urlauber, wenn er die letzte Zahlung noch nicht bezahlt hat. Dadurch erhalten Sie und Ihre Kunden genügend Zeit, sich mit Zahlungen und Miet-Arrangements, die verringert die Wahrscheinlichkeit von Last-Minute-Absagen.

Schritt 9

Senden Sie dem Urlauber umgehend eine Bestätigung, dass seine Zahlung eingegangen ist. Auch, geben Sie ihm eine Quittung für die vollständige Zahlung.

Schritt 10

Vergessen Sie nicht, den Urlauber die vollständige Adresse der Immobilie zur Verfügung zu stellen. Vergiss nicht, ihm eine Liste aller möglichen Wege und Richtungen, um Ihre Unterkunft zu erreichen; vom Flughafen oder Hafen zu Ihrem Eigentum. Versichern sie, dass im Falle eines Problems, sie sofort kontaktiert werden können, um Ihr Anliegen kümmern.

Schritt 11

Die Gäste werden nicht immer in Ihrem Eigentum bleiben also anweisen, eine Haushälterin, den Zustand Ihrer Immobilie mit Blick auf die Rückgabe der Kaution zu überprüfen. Möglicherweise möchten Sie auch Ihr Ferienhaus selbst zu überprüfen.

Schritt 12

Seien Sie Prompt bei der Rückkehr Ihres Gastes Kaution in voller Höhe, im Idealfall innerhalb von 30 Tagen seit der Urlauber Aufenthalt. Im Falle eines Problems informieren Sie Ihre Gäste, die auch sie verstehen, warum Sie nicht in der Lage, alle oder einen Teil ihrer Sicherheit Gebühr zurück zu machen.