Portugiesische Weine – nicht nur über Denhafen!

Portugal war noch nie so erfolgreich wie jetzt bei der Weinproduktion und erfreut sich weltweit einer unglaublichen Popularitätswelle.

Mit mehr als hundert Sorten - ob Sie einen einfachen Tafelwein wollen oder etwas Besonderes und Besonderes suchen, ist für jede Palette etwas dabei. Die einzigartigen Weine Portugals variieren je nach Region, in der die Trauben angebaut wurden, sowie die Nuancen bei Bodenwechseln, Wetter und Fass.

Portweine haben einen sehr hohen Alkoholgehalt von bis zu 22 % und sind für die strengen Vorschriften während der Produktion bekannt. Je nach Traubenanbau, Holzarten und Alterungslänge ist jedes Glas eine einzigartige Geschmacksmischung. Der Rotwein ist jünger und schmeckt etwas süßer, während die rubinfarbenen Weine länger gereift sind und eine stärkere Kombination von Aromen haben. Die weißen Ports sind eine goldene Farbe, können bis zu 40 Jahre alt sein und sind köstlich über Eis serviert!

Für einen Wein mit Meeresfrüchten oder Geflügel, Vinho Verde ist eine gute Wahl. Dies ist ein sanft funkelnder frischer, leichter und fruchtiger Wein mit einem niedrigeren Alkoholgehalt von ca. 10%. Dies ist ein Wein, der alle Ihre Gäste ansprechen wird, vor allem, wenn Sie seinen Preis betrachten!

Der Verzehr von rotem Fleisch erfordert einen speziellen Wein. Rotweine aus der Region Dao bieten tiefe, dunkle Farben und passen gut zu würzigerem Fleisch, Wild und den berüchtigten Käsesorten der Region. In dieser Region werden auch Weißweine produziert, die mit Zitrusuntertönen gefüllt sind und häufig mit gegrilltem Fleisch serviert werden.

Mit so vielen Auswahlmöglichkeiten in Lebensmitteln und Weinen, nennen Portugal Ihr zweites (oder sogar Haupt) Zu Hause wird sicherstellen, dass Sie regelmäßig eine erstaunliche gastronomische Erfahrung genießen können!

Veröffentlicht in: Reise / Website Neuigkeiten / Immobilien zum Verkauf in Portugal / Portugiesisches Leben / Nachrichten und Updates / Führer nach Portugal