Übersee-Käufer nehmen zu

Portugal

Aus Informationen des Amtes für nationale Statistik (INE) geht hervor, dass fast 1 von 12 Immobilien, die im vergangenen Jahr in Portugal verkauft wurden, von Gebietsfremden gekauft wurden – das waren 12 % der Gesamtausgaben für Immobilien.

Lokale Käufer gaben durchschnittlich rund 107.000 Euro aus, während ausländische Investoren durchschnittlich 160.000 Euro für jede Immobilientransaktion ausgeben – dieser Wert steigt um 23 % und ist volumenmäßig um 20 % gestiegen.

Die meisten gebietsfremden Verkäufe wurden an der Algarve getätigt – 42,8 %, wobei Lissabon mit 35 % folgte. Lissabon hatte jedoch mit 276.000 Euro den höchsten durchschnittlichen Verkaufswert von Ausländern.

Jeder fünfte Umsatz wurde von einem französischen Staatsangehörigen getätigt, gefolgt von den Briten mit 16,2% und Brasilien, China und der Schweiz.

Und laut der Zeitung O Jornal Econ'mico wird sich der Trend fortsetzen – im ersten Halbjahr 2018 machten ausländische Investoren rund 82 % aller Immobilieninvestitionen in Portugal aus.

Gute Nachrichten auch für die Wirtschaft, da ausländische Touristen, die Portugal besuchen, bis Ende August dieses Jahres fast 11 Mrd. EUR für Dienstleistungen ausgegeben haben.

Nach den In dieser Woche veröffentlichten Tourismuszahlen könnte dieser Trend 2018 einen neuen Rekord in Bezug auf bargeldlose Zahlen, die von Touristen bei einem Besuch des Landes zurückgelassen werden, sehen. Der aktuelle Rekord, der 2017 aufgestellt wurde, liegt bei 15 Milliarden Euro.

Der Tourismusboom selbst führt zu einer wachsenden Nachfrage nach mehr Immobilien. Doch nicht nur das konventionelle Tourismusgeschäft hat ausländische Immobilienkäufer angezogen, sondern auch immer mehr Menschen, die hier Immobilien für ein Altersheim, ein Ferienhaus oder einfach nur für den Umzug kaufen möchten. Dies wird durch politische Stabilität, niedrige Körperschaftssteuer und Steuererleichterungen angeheizt, die dazu beitragen, den portugiesischen Immobilienmarkt zu einem attraktiven und sicheren Investitionsunternehmen zu machen.

Veröffentlicht in: Website Neuigkeiten / Immobilien zum Verkauf in Portugal / Portugiesisches Leben / Portugal Immobilien / Nachrichten und Updates / Geld / Führer nach Portugal / Geschäft